Das MKRMS wird mit einem beliebigen Arduino MKR bestückt.

Sensoren, Schalter und weitere Bauteile und Erweiterungen werden ganz nach den Bedürfnissen Ihres Projektes hinzugefügt.

In die für den Lautsprecher und das Display vorab gefräste Frontplatte werden Schalter, LED, Sensoren ganz nach Ihren Wünschen hinzugefügt.

Die Stromversorgung erfolgt über ein Micro USB oder über eine Schraubklemme mit  5 bis 36 V DC. Die Programmierung erfolgt ganz normal über Ihre gewohnte Entwicklungsumgebung auf den USB  In auf dem MKR Board.
Dank der stabilen Stromversorgung lässt sich der MKRMS programmieren und nach abziehen des Programmier- kabels  ohne Neustart nutzen. Stromprobleme verursacht durch Spikes oder stromhungriger Sensoren gehören der Vergangenheit an.

Das bestückte und programmierte MKRMS wird danach auf die Frontplatte geschraubt und mit dem Gehäuse verschraubt. Das gesamte Paket wird danach direkt in eine Wand oder in ein weiteres Gehäuse montiert.

Dank der möglichen Variablen Stromversorgung ist das MKRMS perfekt für mobile Installationen mit Solar oder Batteriebetrieb geeignet.